Temperatur­auf­zei­chnung & -überwachung

Behalten Sie einen kühlen Kopf, wenn es um die Sicherstellung Ihrer Kühlkette geht. Mit permanenter Temperaturüberwachung Ihrer Kühlfahrzeuge und Alarmierung in Echtzeit. Natürlich HACCP-konform.

Key-Features
Demo-Termin

IMS.cool zeichnet die Temperatur im Kühlraum lückenlos auf, kontrolliert (unter anderem) Türkontakte und überträgt die Daten online auf den IMS-Server. Es ist kein manueller Download vom LKW notwendig, Sie haben die Daten in Echtzeit/unmittelbar/sofort im IMS.portal verfügbar.

Pro Fahrzeug sind bis zu acht verschiedene Kühlzonen möglich. Basierend auf Grenzwerten, die pro Kühlzone hinterlegt werden können, und dem errechneten Stundendurchschnitt erfolgt eine Alarmierung per Mail oder SMS an die zuständigen Stellen. Jeder Alarm wird nachvollziehbar dokumentiert, inklusive Begründungen bzw. Alarm-Ursachen, die zur Schwachstellenanalyse herangezogen werden können. Zur Vermeidung von Fehlalarmen werden Abtauphasen und Ladezeitfenster von der Alarmierung ausgeklammert.

Mittels eines umfangreichen und detaillierten Berichtswesens können alle Daten in übersichtlicher Form ausgewertet und verteilt werden. So sehen Sie zB auf Knopfdruck, ob es bei einzelnen LKWs immer wieder Abweichungen gibt oder wie die Anliefertemperaturen bei einem Kunden im letzten Jahr waren. Sämtliche Temperaturdaten werden dabei solange Sie wünschen vorgehalten und archiviert.

Die Messung erfolgt hierbei übrigens mit einfach einzubauenden fixen oder auch drahtlosen Temperaturfühlern.

Key Features

Übersichtsgrafik Temperaturaufzeichnung und Temperaturüberwachung
Die Temperaturüberwachung alarmiert, sobald der aktuelle
Stundendurchschnitt die hinterlegten Grenzwerte unter- oder überschreitet.
Übersichtsgrafik Temperaturaufzeichnung und Temperaturüberwachung
Screenshot Einsatzbericht mit TemperaturüberwachungScreenshot Einsatzbericht mit Temperaturüberwachung
Im Einsatzbericht sehen Sie den Temperaturverlauf während des Tages
sowie die Anliefertemperatur bei den einzelnen Kunden.
Basierend auf den Temperaturdaten erstellt IMS für Sie alle benötigten Reports.
(Sowohl Standardberichte, als auch vollkommen individuell möglich.)
Der Ressourcenstatus liefert eine geographische Übersicht Ihrer FahrzeugeScreenshot Bericht Fahrzeuge mit Grenzwertverletzungen

Weitere Features:

  • Bis zu acht verschiedene Kühlzonen

  • Betrachtung von aktuellem/letztem Messwert und Stundendurchschnitt
  • Frei definierbare Grenzwerte pro Kühlzone

  • Überwachung von Türkontakten

  • Mitführen Betriebsstunden Elektro- und Diesel-Aggregat, Überwachung Serviceintervalle
  • Alarme mit Begründungen quittieren für Fehler- bzw. Schwachstellenanalysen
  • Eskalationsmanagement für offene Alarmierungen
  • Online Datenübertragung, Fahrzeugstatus/Liefertemperatur jederzeit im elektronischen Leitstand einsehbar
  • Uneingeschränkte Archivierung
  • …gerne passen wir IMS.record an Ihre individuellen Bedürfnisse an!

Ihre Vorteile

IMS.cool in Zahlen

0
gemessene Temperaturwerte/Monat
0
erfasste Alarme/Monat

Technologie

Erfahren Sie mehr

Sicherheit & Datenschutz

Erfahren Sie mehr

Integration & Schnittstellen

Erfahren Sie mehr

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann kontaktieren Sie uns doch unter +43 (0) 732 99 77 77 oder unter office@lbs-logics.com.

Gerne bieten wir auch unverbindliche und kostenlose Demo-Termine an.

Demo-Termin jetzt anfordern